#washeißtfrieren ist eine Aktion, die auf  die lebensbedrohliche Situation von obdachlosen Menschen in der Winterzeit aufmerksam macht.

Wir alle sind gefragt, nicht wegzugucken. Bei Obdachlosigkeit im Allgemeinen, bei lebensbedrohlichen Minusgraden im Besonderen. Eine anschauliche Hilfestellung zur Hilfe für obdachlose Menschen bietet diese U-Bahn-Karte, die für die Berliner Stadtmission entworfen wurde. Sie zeigt Stationen zur Obdachlosenhilfe entlang des U-Bahn-Netzes von Berlin. Ein City-Guide zum Helfen:

Berlincityguidetohelp_web

Nummer für den Kältebus: 0178 523 58-38 (ggf. auch einfach den Notruf 112 wählen)

Spende für die Berliner Stadtmission: www.betterplace.org/berliner-stadtmission

Link zur Karte via freitag.de

Merken

Merken

Merken

Merken